Tausch Kosmopolit

Schon 1894 wurde erstmals in Deutschland ein Sammlerverein für illustrierte Postkarten gegründet.
Die erste deutsche Zeitschrift für Philokartisten „Der Postkarten-Sammler“ erschien am 15. Februar 1895. Unter Philokartie versteht man das Sammeln und Erforschen von Ansichtskarten und Postkarten. Der Begriff geht auf die französische Zeitschrift „Le Philocartiste“ zurück, die ab dem 1. April 1898 erschien. Die griechische Vorsilbe "Philo" bedeutet: liebend, freundlich oder auch Freund. Ein Philokartist ist demnach ein „Freund der Karten“.
Ein weiterer bekannter Verein aus dieser Zeit ist der "Sächsische Ansichts- Postkarten- Sammler- Verein Saxonia.
Während der internationalen Konferenz der Ansichtspostkartensammler vom 22. bis 25. Juli 1897 in Nürnberg wurde auf Initiative des Verlagsbesitzers Fritz Schardt der Weltverband Kosmopolit (aus altgriech. kosmos (Welt) und polites (Bürger)) gegründet. Gründungsmitglieder waren Berthold Peschke (Bundespräsident), Johannes Späth (Stellvertretender Bundespräsident), Eduard Willner (Bundesbevollmächtigter), Carl Wilhelm Moll (Bundessekretär) und der Begründer Fritz Schardt (Ehrenvorsitzender). Der Hauptsitz befand sich in der Färberstraße 29 in Nürnberg.
In seiner Blütezeit bis zum Ende des 1. Weltkrieges hatte der Verein weltweit über 20 000 Mitglieder, davon in Deutschland allein 15 000. Die Mitglieder sandten sich gegenseitig Ansichtskarten zu. Die Ansichtskarten wurden bildseitig frankiert. Auf der Textseite findet sich oft der Stempel mit dem Emblem des Weltverbandes, dem Namen und der Adresse des Sammlers. Das Emblem zeigt eine Weltkugel umschlungen von einem Banner mit der Aufschrift "Kosmopolit - Gut Fern Gruss". Mitglieder, die sich keine Stempel leisten konnten, zeichneten die Karten auch mit dem Gruß "Gutferngruß", Name und Mitgliedsnummer. Nachfolgend zeige ich Ihnen typische Karten des Verbandes.
Die Bedeutung der verwendeten Codes finden Sie in der über die Startseite erreichbare Liste.

bildseitig-frankiert-0002abildseitig-frankiert-0002bbildseitig-frankiert-0002c
bildseitig-frankiert-0008abildseitig-frankiert-0008bbildseitig-frankiert-0008c
bildseitig-frankiert-0010abildseitig-frankiert-0010bbildseitig-frankiert-0010c
bildseitig-frankiert-0014abildseitig-frankiert-0014bbildseitig-frankiert-0014c
bildseitig-frankiert-0033abildseitig-frankiert-0033bbildseitig-frankiert-0033c
bildseitig-frankiert-0053abildseitig-frankiert-0053bbildseitig-frankiert-0053c
bildseitig-frankiert-0054abildseitig-frankiert-0054bbildseitig-frankiert-0054c
bildseitig-frankiert-0064abildseitig-frankiert-0064bbildseitig-frankiert-0064c
bildseitig-frankiert-0078abildseitig-frankiert-0078bbildseitig-frankiert-0078c
bildseitig-frankiert-0090abildseitig-frankiert-0090bbildseitig-frankiert-0090c
bildseitig-frankiert-0094abildseitig-frankiert-0094bbildseitig-frankiert-0094c
bildseitig-frankiert-0095abildseitig-frankiert-0095bbildseitig-frankiert-0095c
bildseitig-frankiert-0098bbildseitig-frankiert-0098abildseitig-frankiert-0098c
bildseitig-frankiert-0120abildseitig-frankiert-0120bbildseitig-frankiert-0120c
bildseitig-frankiert-0130abildseitig-frankiert-0130bbildseitig-frankiert-0130c
bildseitig-frankiert-0135abildseitig-frankiert-0135bbildseitig-frankiert-0135c

die Welt auf bildseitig frankierten Ansichtskarten